PG Vorspessart

Willkommen in der

Pfarreiengemeinschaft St. Vitus im Vorspessart
  

Die Teilnahme an der Messfeier am Sonntagvorabend / Sonntag  bedarf einer vorherigen Anmeldung im Pfarramt Laufach (06093 - 407)
bis einschließlich freitags 18:00 Uhr!

 

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus bleiben die Pfarrbüros vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen.

Gerne dürfen Sie sich telefonisch (06093 - 486) oder per Mail an uns wenden.

Gerne werden wir Ihr Anliegen beantworten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Apfelblüte 2

 


Komm, Heiliger Geist, der Leben schafft, erfülle uns mit deiner Kraft.
Dein Schöpferwort rief uns zum Sein: Nun hauch uns Gottes Odem ein.
(GL 342, nach "Veni Creator Spiritus" (um 856)

 Foto: Martin Mahlmeister

 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Vorerst keine Prozessionen und Gottesdienste im Freien

Pfarrer Reuter wendet sich in einem geistlichen Wort an alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft. Darin plädiert er dafür, coronabedingt noch keine Prozessionen, Wallfahrten und Freiluftgottesdienste abzuhalten ...

Zu Ehren der Gottesmutter

Am Wochenende ist in der Vorabendmesse am 1. 05. 2021, der Marienmonat Mai feierlich eröffnet worden. Sonntagabend trafen sich Mitchristen zur Maiandacht ...

Mit den Augen des Glaubens sehen

Am Ostersonntag, dem 4. April 2021, versammelten sich Christen der Pfarreiengemeinschaft zur Ostermesse mit Pfarrer Reuter in St. Vitus ...

Künstlerische Installationen zu den Kartagen

Da zu den drei österlichen Tagen in unserer Pfarreiengemeinschaft keine Gottesdienste (außer Andachten und Kreuzweggebeten) stattfinden, lädt ein besonderer Kirchenschmuck die Besucher zu Betrachtung und Gebet ein ...

Kar- und Ostertage 2021 unter Coronabedingungen

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, nach der nächtlichen Beschlussfassung der MinisterpräsidentInnen und der Kanzlerin am Montag, 22. März, kam es zu Verunsicherungen, ob wir in diesem Jahr die österlichen Feiern gemeinsam begehen dürfen ...

Weiter Raum für meine Füße

Das Abendlob in der Fastenzeit erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Bereits zum vierten Mal trafen sich Mitchristen, um die Symbolik des neuen Misereor Hungertuches zu entdecken und Impulse für ihr Leben zu erhalten ...

­