PG Vorspessart

Willkommen in der

Pfarreiengemeinschaft St. Vitus im Vorspessart

 

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus bleiben die Pfarrbüros vorerst bis 19.04.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Gerne dürfen Sie sich telefonisch (Telefonnummer 06024-9385 oder per Mail an uns wenden. Gerne werden wir Ihr Anliegen beantworten. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

dav

 

CORONA

Vielleicht: COURAGE bei vielen Menschen

Mag sein: OHNMACHT bei noch mehr Menschen

Oder auch: RUHE bei so manchem Menschen

Dann ist da: OFFENHEIT bei unzähligen helfenden Menschen

Und: NICHTSTUN bei vormals hektischen Menschen

Eventuell: AMEN bei glaubenden Menschen.

Theresia Bongarth, In: Pfarrbriefservice.de

 

Nachrichten

Das Vaterunser gemeinsam beten

  ... und vergib uns unsere Schuld ... Unter diesem Leitwort steht das vierte Abendlob, das Gemeindereferentin Carmen Bauer zusammengestellt hat ...

Misereor Fastenaktion 2020 - GIB FRIEDEN!

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020: In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unseren Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist ...

Erstkommunionfeiern werden verschoben

Liebe Kommunionfamilien! Wir haben noch einige Zeit gezögert mit unserer Entscheidung, wie wir mit den Kommunionen in Sailauf und Rottenberg verfahren ...

Geistliches Wort des Pfarrers

Liebe Schwestern und Brüder in Christus, heute möchte ich mich als Ihr Pfarrer an Sie wenden. Ein uns bislang unbekanntes, unsichtbares Geschöpf, der Corona-Virus «COVID-19», ist uns bis in das persönliche Leben hinein gegenwärtig. Sorgen sind berechtigt – jedoch ist uns im Glauben eine Quelle des Gottvertrauens und der Zuversicht geschenkt ...

Gemeinsam das Vaterunser beten und bedenken

Liebe Mitchristen, sie sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Gebet. Die Reihe "Abendlob - das Vaterunser" war als Gebetstreffen an fünf Mittwochabenden in der Fastenzeit geplant. Nach dem zweiten Abend kam die Coronakrise dazwischen. Daher bietet Gemeindereferentin Carmen Maria Bauer einige Texte zum Nachlesen und Mitbeten an. Bleiben wir in unserer Pfarreiengemeinschaft im Gebet verbunden ...

Videobotschaft von Bischof Franz am 16. März

­