PG Vorspessart

Eine Begegnung der besonderen Art erlebte eine Gruppe Vorschülerinnen und Vorschüler des Kindergartens St. Josef am 4. August 2020 in der Sailaufer Pfarrkirche St. Vitus: Sie lernten die prächtige englische Orgel kennen und durften selbst darauf spielen.

In der Wortgottesfeier am Sonntag, dem 26. Juli 2020 in St. Vitus, verabschiedete sich Gemeindereferentin Carmen Maria Bauer von den Mitchristen der Pfarreiengemeinschaft.

Liebe Schwestern und Brüder in Christus, aufgrund der allmählichen Normalisierung möchte ich mich heute letztmals in dieser Form des geistlichen Worts an Sie wenden. Künftig werden Sie hier – wie vor Ausbruch der COVID-19-Pandemie – wieder über das Gottesdienstangebot informiert und über andere kirchliche Veranstaltungen auf Orts- oder regionaler Ebene.

Liebe Gemeinde hier im Vorspessart! „Zwischen dem, was man sich vornimmt und dem was daraus wird … steht das Leben!“ (Songtext von Emma6) So habe ich es heute im Radio gehört - und mir gedacht: Ja, das trifft auch auf mich zu!

Die Firmung ist das Sakrament der Stärkung und der Entscheidung. Nach der Taufe und der Kommunion ist die Firmung der dritte und abschließende Schritt, um ganz zur Kirche zu gehören.

19 Vorschüler*innen des Kindergartens St. Josef  in Sailauf feierten mit ihren Familien, den Erzieherinnen und Gemeindereferentin Carmen Bauer am Freitagabend, 17. Juli 2020, einen Wortgottesdienst in St. Vitus zum Abschluss ihrer Zeit im Kindergarten.

Liebe Schwestern und Brüder in Christus, «Wie geht es weiter?» – diese Frage beschäftigt nicht wenige in unserem Land oder in unseren sieben Kirchengemeinden. Sie stellt sich etwa hinsichtlich unseres zukünftigen gottesdienstlichen Lebens und auch die Eltern eines Kommunionkindes oder Firmlings tragen sie an uns, das Seelsorgeteam, heran.

In einer Vorabendmesse in der Sailaufer St. Vituskirche feierten Christen der Pfarreiengemeinschaft am Samstag, dem 4. Juli 2020 das Hochfest der Frankenapostel.

Nach nunmehr über 7 Jahren beende ich am 25.06.2020 meine Tätigkeit im Pfarrbüro Rottenberg.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Pfarrer. Reuter, meinen Kolleginnen, allen Ehrenamtlichen sowie bei allen Pfarrhaus-Besuchern für die gute Zusammenarbeit und das in mich gesetzte Vertrauen herzlich bedanken.

Liebe Schwestern und Brüder in Christus, mit Wirkung vom 22.06.2020 ist die Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Die darin niedergelegten Vorgaben in der Zeit der COVID-19-Pandemie bedeuten auch einige Vereinfachungen für unsere gottesdienstlichen Versammlungen:

Zur Gestaltung einer Bibelstelle waren zu Beginn der Corona-Pandemie unter anderem Firmbewerber eingeladen. Hier zeigen wir ein zweites Beisspiel.

Christen der Pfarreiengemeinschaft feierten ein Hochamt zu Ehren des Kirchenpatrons St. Vitus am Sonntag, dem 21. Juni 2020 in Sailauf.

Der Neubau der zweigruppigen Kinderkrippe wurde am 16. Juni 2020 mit dem offiziellen Spatenstich auf den Weg gebracht. Der Neubau entsteht in unmittelbarer Nähe zu den bestehenden Kindertageseinrichtungen auf dem Platz der ehemaligen Auferstehungskirche.

­