PG Vorspessart

Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft treffen sich regelmäßig, um zum heiligen Josef zu beten.

In einer feierlichen Abendmesse am 15. Juni 2024, ehrten die Gläubigen den heiligen Vitus. Er ist Schutzpatron der Sailaufer Pfarrkirche und der Pfarreiengemeinschaft.

Am Freitag, dem 7. Juni 2024, feierten Mitchristen der PG eine Messfeier zum Heiligsten Herzen Jesu in der Feldkahler St. Johannes-von Nepomuk-Kirche.

Zahlreiche Katholiken der Pfarreiengemeinschaft feierten das Hochfest des Leibes und Blutes Christi am 30. Mai 2024 in der Pfarrkirche St. Antonius. Die Fronleichnamsprozession durch Rottenbergs Straßen musste wetterbedingt entfallen.

Am Abend des Pfingstmontags waren bei der Maiandacht in Feldkahl die Missionare von Mariannhill aus Würzburg zu Gast.

Am Vorabend des Pfingstfestes, 18. Mai 2024, feierten Mitchristen in Sailauf zusammen mit Vikar Alexander Berger eine Pfingstvigil in St. Vitus.

Bischof Franz Jung ruft zur Pfingstaktion von Renovabis auf, dem Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland.

Eine Reisegruppe von hundert Orgelbegeisterten aus Wiesbaden unter der fachkundigen Leitung von Hans Uwe Hielscher besuchte am Freitag, dem 10. Mai 2024 die Sailaufer Pfarrkirche, um die englische Orgel kennen zu lernen.

Am Fest Christi Himmelfahrt, dem 9. Mai 2024, feierten Mitchristen der Pfarreiengemeinschaft eine Messfeier mit Vikar Berger an der Feldkahler Kapelle auf der Erlenbacher Höhe zwischen Feldkahl und Rottenberg.

Einen gelungenen Auftakt des Marienmonats Mai bildeten zwei Gottesdienste am 1. Mai in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Am Donnerstag, 25. April 2024, wurden in der Pfarrkirche St. Agatha in Aschaffenburg von Dekan Martin Heim 13 Personen als Gottesdienstbeauftragte ausgesandt. Darunter drei aus unserer Pfarreiengemeinschaft.

Die Auferstehungsfeier am frühen Morgen des Ostersonntages, 31. März 2024, begann mit dem Osterfeuer vor der Aussegnungshalle im Friedhof Sailauf.

Das Triduum Sacrum  feierten Christen der Pfarreiengemeinschaft in diesem Jahr in Sailauf zusammen mit Vikar Alexander Berger. In der Pfarrkirche St. Vitus war nach langen Jahren wieder ein Heiliges Grab aufgebaut.

Der Palmsonntag, 24. März 2024, startete in der Kuratie Feldkahl mit der Palmweihe am Kreuz in der Seewiesenstraße. Zu Glück spielte das Wetter mit.

­