PG Vorspessart

Guten Zuspruch erfuhr das zweite adventliche Abendlob, das am Mittwochabend, dem 9. Dezember 2020, in der St. Wendelinuskirche in Eichenberg stattfand.

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn, «Alle Jahre wieder» wird es Weihnachten, jedoch in dieser Corona-Pandemie fordert uns das Christuskind mehr als zuvor zur Eigenverantwortung, zu Verständnis und Rücksichtnahme auf. Die bisher veröffentlichten Hygienemaßnahmen lassen es fraglich sein, ob wir am Heiligen Abend und den kommenden Feiertagen das vertraute «Stille Nacht» oder «O du fröhliche» in unseren Gottesdiensten singen können.

Eine Stimme ruft in der Wüste: „Bereitet dem Herrn den Weg!“ So beginnt das Markusevangelium.

Mit Maria und Josef auf den Weg nach Betlehem machten sich rund 20 Besucherinnen und Besucher am Mittwochabend, dem 2. Dezember 2020, in der Rottenberger St. Antoniuskirche.

Liebe Kinder und Jugendliche, Schwestern und Brüder, „O Heiland, reiß die Himmel auf, herab, herab vom Himmel lauf“, singen wir in einem Adventslied von Friedrich Spee. Drängen und Wollen, Hoffen und Sehnen erfüllt diese Zeilen.

Zur Messfeier am Sonntag, dem 29. November 2020, trafen sich Christen der beiden Pfarreiengemeinschaften in der Kirche St. Thomas Morus in Laufach,  um gemeinsam den ersten Advent zu feiern.

Am Samstag, dem 14. November 2020, feierten drei Kinder mit ihren Familien die feierliche Erstkommunion in St. Vitus.

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag 2020

Am Abend des 11. November 2020 traf sich die Gruppe der Jüngsten Kinder des Kindergartens St. Josef in der St. Vitus-Kirche zur stimmungsvollen Martinsfeier.

Liebe Schwestern und Brüder, nun hat uns der zweite Lockdown „light“ doch erreicht. Das war absehbar. Denn alle Anstrengungen der vergangenen Wochen haben nicht gereicht, die Infektionszahlen in einem kontrollierbaren Bereich zu halten. Aber anders als im März dieses Jahres sind wir durch die Anstrengungen der letzten Wochen und Monate vorbereitet auf diesen Schritt.

Zur Messfeier am Hochfest Allerheiligen, dem 1.11.2020, trafen sich Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft zu einem feierlichen Gottesdienst in der St. Vitus-Kirche.

Am Freitagnachmittag, dem 30. Oktober 2020, spendete Pfarrer Andreas Reuter im Auftrag des Bischofs von Würzburg 19 Jugendlichen das Sakrament der Firmung. In der großen St. Thomas-Morus- Kirche in Laufach galten strenge Abstands- und Hygieneregeln.

Liebe Schwestern und Brüder in Christus, seit Wochen treibt mich die Frage um: Wie unter Corona-Bedingungen die Feier der Gräbersegnung am Nachmittag von Allerheiligen begehen? 

Zehn Kinder aus Sailauf und Eichenberg gingen am Samstag, dem 17. Oktober 2020, zum ersten Mal zum Tisch des Herrn.

In einer berührenden Messfeier zur Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Vitus bezeichnete Pfarrer Andreas Reuter die kleine Hostie als das größte Geschenk, das Gott den Menschen mache.

­