PG Vorspessart

So hieß es am Samstag, den 7.12.2019 ab 10 Uhr im Rottenberger Pfarrhaus. Mit leider nur 4 Ministranten aber trotzdem gut gelaunt, wurden wieder die alljährlichen Butterplätzchen gebacken.

Liebe Pfarrgemeinde, Ihnen allen, die Sie auf Ihre je eigene Weise unser Gemeindeleben mittragen, mitgestalten und bereichern, sagen wir ein herzliches »Vergelt‘s Gott«.

Der Vereinsring Rottenberg e.V. hat am 2. Adventsonntag, dem 8. Dezember 2019, in der wunderschönen St. Antoniuskirche zu Rottenberg zur 37. Rottenberger Weihnacht geladen.

Der 5. Sonntag in einem Monat fällt in der neuen Gottesdienstordnung etwas aus der Reihe.

Zu drei sehr ansprechenden und stimmungsvollen adventlichen Gottesdiensten trafen sich Christen der Pfarreiengemeinschaft in der Feldkahler Kirche St. Johannes von Nepomuk.

Am frühen Montagmorgen, dem 2. Dezember 2019, versammelten sich Mitchristen der Pfarreiengemeinschaft zur Roratemesse in der Pfarrkirche St. Vitus.

Am ersten Adventssonntag, dem 1.12.2019, feierten Christen der beiden Pfarreiengemeinschaften St. Vitus im Vorspessart und Laufachtal einen Familiengottesdienst in der Sailaufer St. Vitus Kirche.

Liebe Gemeindemitglieder, freuen Sie sich auf unseren neuen Pfarrbrief! Er wartet mit 112 Seiten auf hochwertigem Papier und in bester Druckqualität auf.

Zahlreiche Besucher sind am Sonntagnachmittag, dem 24.11.2019, zur feierlichen Eröffnung des Naturfriedhof am Bischling gekommen.

In der Vorabendmesse zum Christkönigssonntag, am Samstag, dem 23.11.2019, führte Pfarrer Andreas Reuter in der Eichenberger St. Wendelinuskirche drei neue Messdiener*innen für die Pfarreiengemeinschaft ein.

Ab diesem Herbst  gestalten erstmals die Teams der beiden Pfarreiengemeinschaften Laufachtal und St. Vitus im Vorspessart gemeinsam die Zeit der Firmvorbereitung. Start war am Mittwochnachmittag, der 20.11.2019 im Pfarrheim Laufach.

Am Samstagabend, dem 16.11.2019, versammelten sich Sailaufer Gemeindemitglieder in St. Vitus zu einer Wortgottesfeier und gedachten anlässlich des Volkstrauertages der Opfer von Kriegen und Gewalt.

Zurzeit bitten die Kirchenverwaltungen wieder um Kirchgeld. Es bleibt zu 100% in den Pfarrgemeinden.

Am Dienstagnachmittag, dem 12.11.2019, trafen sich die Sailaufer und Eichenberger Senioren im Bürgerzentrum.

­