PG Vorspessart
Ostergrüße an alle Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft sendet Herr Manfred Neusiedl aus Bischofsheim bei Mainz. Er verbrachte seine Kindheit in Eichenberg und ist bis heute mit seiner ehemaligen Heimat verbunden.

Meditation – Wer sich an Christus hält, hat wie er eine Zukunft über den Tod hinaus. Wir Christen glauben, dass der Tod nicht endgültiges Ende ist, sondern Durchgang zu einem neuen, ewigen Leben bei Gott.

Eine geistliche Abendmusik zur Passion gestalteten Musikerinnen und Musiker der Pfarreiengemeinschaft am Sonntag, dem 17. März 2013 in der Feldkahler Kirche. Sie stimmten damit die Besucher auf die Leidensgeschichte Christi ein, an die die Kirche in der bevorstehenden Karwoche erinnert.

Zahlreiche Feldkahler Gläubige feierten am Palmsonntag, dem 24. März 2013 den Einzug Jesu nach Jerusalem und den Beginn seines Leidensweges. Die Prozession startete am Kreuz in der Seewiesenstraße.

Kinderbibeltag – Wer hätte das gedacht? Fast 60 Kinder aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft trafen sich am Samstag, dem 16. März 2013 mit 14 Betreuerinnen, um im Eichenberger Dorfgemeinschaftshaus einen Tag mit Spielen, Liedern, (biblischen) Geschichten und Workshops zu erleben.

Am Montag, dem 18. März 2013 feierten die Feldkahler Katholiken eine Vorabendmesse zum Hochfest des heiligen Josef, dem Bräutigam der Gottesmutter Maria.

Am Sonntag, dem 10. März 2013 versammelten sich die Kinder der Feldkahler Kinderkirche wieder im Alten Pfarrhaus am Zuckerberg. Im Mittelpunkt stand die Geschichte aus dem Alten Testament von Josefs Träumen.

Am Sonntag, dem 17. März 2013 fand das diesjährige Fastenessen im Dorfgemeinschaftshaus in Eichenberg statt.

Am Sonntag, dem 10. März 2013 fand der diesjährige Vorstellungsgottesdienst der Eichenberger Firmlinge statt.

Am Sonntag, den 3. März 2013 wurde die Pfarramtssekretärin Frau Doris Grunow in ihrer Heimatgemeinde Feldkahl öffentlich in den wohlverdienten Vorruhestand verabschiedet.

Am Sonntag, dem 27. Januar 2013 ehrt die Kirchengemeinde Eichenberg Herrn Alfred Staab für 50 Jahre treuen Dienst als Küster und 25 Jahre als Kirchenpfleger.

Kinderkirche Feldkahl – Die Josefsgeschichte aus dem Buch Genesis im Alten Testament ist in diesem Jahr Thema der Feldkahler Kinderkirche. Beim Treffen am 24. Februar 2013 erfuhren die Kinder, warum Josef von seinem Vater ein besonders kostbares Gewand bekam.

Caritas – Jahressammlung 2013 – In unseren Pfarreien und ganz Bayern findet vom 25. Februar bis zum 3. März 2013 die Caritas – Jahressammlung statt. Sie steht in unserem Bistum unter dem Leitwort „Öffnen. Zuhören. Verstehen.“, hat also mehr als das liebe Geld im Sinn.

Frau Doris Grunow ist am 21. Februar 2013 aus ihrem Dienst als Pfarramtssekretärin der Pfarreiengemeinschaft verabschiedet worden. Pfarrer Uwe Schüller dankte ihr für ihre gewissenhafte und zuverlässige Arbeit im Rottenberger Pfarrbüro in den vergangenen 16 Jahren.

­