PG Vorspessart
Hochfest Mariä Himmelfahrt – In den 1700 überwiegend katholischen Gemeinden Bayerns haben am 15. August Behörden, Fabriken und Geschäfte geschlossen: Gefeiert wird das Hochfest „Mariä Himmelfahrt“. Dahinter verbirgt sich theologisch korrekt gesprochen das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel:

Bei strahlendem Sommerwetter machten sich die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft auf nach Rüdesheim-Eibingen und nach Wiesbaden. Ein abwechslungsreiches Programm hatte das Vorbereitungsteam für den Ministrantenausflug am 1. August 2013 zusammengestellt.

Ministrantenausflug 2013 – Auf die Spuren der heiligen Hildegard von Bingen begaben sich die Ministranten unserer Pfarreiengemeinschaft zusammen mit dem Seelsorgeteam und Betreuern am Donnerstag, dem 1. August 2013. Bei Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen steuerten sie zunächst Rüdesheim und danach Wiesbaden an.

Hallo,wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Bücherei interessieren.

Die Urlaubs- und Ferienzeit steht bevor. Unser Seelsorgeteam erholt sich. Es gibt ein Wiedersehen mit Rev. Dr. Joseph Martin Ojeka aus Nigeria.

Geistliche Chormusik – Cantemus, der Chor der Pfarreiengemeinschaft St. Vitus im Vorspessart geht in die großen Ferien. Chorleiterin Wanda Jung schaut auf ein kreatives Jahr zurück und lädt zum Mitsingen ein.

Meditation – Wie freu' ich mich der Sommerwonne, des frischen Grüns in Feld und Wald. Wenn's lebt und webt im Glanz der Sonne und wenn's von allen Zweigen schallt!

Kinderkirche – In unserer Einheit am Sonntag, dem 14. Juli 2013 hörten wir die Geschichte aus dem Alten Testament, in der Josef sich im Gefängnis nützlich macht und Träume deutet.

Kinderkirche – In unserer Einheit am Sonntag, dem 14. Juli 2013 hörten wir die Geschichte aus dem Alten Testament, in der Josef sich im Gefängnis nützlich macht und Träume deutet.

Gemeindeentwicklung – Seelsorgeteam und Pfarrgemeinderäte unserer Pfarreiengemeinschaft trafen sich zu einem Informationsabend am 17. Juli 2013 im Sämenhof. Zum Thema „Ein gemeinsamer Pfarrgemeinderat für die ganze Pfarreiengemeinschaft?“ gab Pastoralreferent Andreas Bergmann (Schmerlenbach) viele wertvolle Denkanstöße.

Wir hörten die Geschichte von Bartimäus. Er war blind und ist Jesus begegnet.

Die Kiliani-Wallfahrtswoche 2013 ist eröffnet. Bei einer festlichen Prozession am Samstagabend, 6. Juli, wurden die Schädelreliquien der heiligen Bistumspatrone Kilian, Kolonat und Totnan in einem kostbaren Schrein von der Pfarrkirche Sankt Burkard über die Alte Mainbrücke in den Kiliansdom getragen.

Fest Mariä Heimsuchung – Das Kapellenfest in Eichenberg (Dekanat Aschaffenburg-Ost) fand bei strahlend blauem Himmel am Dorfgemeinschaftshaus Eichenberg statt. Geschützt vor der Sonne konnten die Wallfahrer aus Sailauf, Rottenberg und Feldkahl zusammen mit den Eichenberger Gläubigen dem Gottesdienst beiwohnen.

72 Stunden – Aktion – Die Eichenberger Ministrantinnen und Ministranten nahmen dieses Jahr an der deutschlandweiten "72 Stunden Aktion" des BDKJ teil. Die Aktion ging vom 13. bis 16. Juni 2013. In dieser Zeit gestalteten wir unser Turmzimmer in der Kirche neu.

­