PG Vorspessart
Am Samstag, dem 21. September 2013 versammelten sich die Kinder zur Kinderkirche im Rottenberger Pfarrhaus. Sie findet ca. alle vier Wochen parallel zum Vorabendgottesdienst statt.

Die Kinder der Kinderkirche, die am 15. September 2013 im Alten Pfarrhaus in Feldkahl stattfand, hörten die Geschichte aus dem Alten Testament, in der Josef die Träume des Pharao deutet und zu hohem Ansehen kommt.

Am 15. September 2013 verabschiedete der Pfarrgemeinderatsvorsitzende der Kuratie Feldkahl am Ende des Sonntagsgottesdienstes unseren Pfarrvikar Tomy Cherukara. In seiner Verabschiedungsrede hielt Hans-Joachim Kuhn kurz Rückschau auf dessen Wirken in Feldkahl.

Am Samstag dem 14. September 2013 kamen die neu Gefirmten dieses Jahres mit ihren Firmbegleitern und Gemeindereferentin Maria Fries zu einem abschließenden Treffen im alten Rottenberger Rathaus zusammen.

23. Sonntag im Jahreskreis – „Wer nicht sein Kreuz trägt und mir nachfolgt, kann nicht mein Jünger sein.“ sagt Jesus im Evangelium (Lukas 14,25-33). Im Sonntagsgottesdienst am 8. September 2013 gab Vikar Tomy Cherukara Denkanstöße, was die Nachfolge Jesu für uns Christen heute bedeutet.

Um 20:30 Uhr trafen sich die Feldkahler Gläubigen an der Feldkahler Kirche, dort segnete Herr Pfarrer Uwe Schüller das Osterfeuer, anschließend ging es mit einer Prozession nach Rottenberg .

Im Vorfeld unserer diesjährigen Palmprozession bastelten unsere Kommunionkinder und die Firmlinge mit viel Spaß und Freude wieder Palmbuschen und Palmkreuze.

Zu Stunden der „Ewigen Anbetung“ versammelten sich Feldkahler Katholiken am Freitag, dem 30. August 2013 vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der St. Johannes von Nepomuk-Kirche.

Zu Stunden der „Ewigen Anbetung“ versammelten sich Feldkahler Katholiken am Freitag, dem 30. August 2013 vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der St. Johannes von Nepomuk-Kirche.

Cantemus, der Chor der Pfarreiengemeinschaft St. Vitus im Vorspessart, nimmt seine Proben wieder auf. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

In dieser Woche finden in der ganzen Pfarreiengemeinschaft die Stunden der Ewigen Anbetung statt. Am Mittwoch, dem 28. August 2013 versammelten sich Sailaufer Gläubige zur Anbetung in der St. Vitus-Kirche. Im Tabernakel des Hochaltares verehrten sie das in einer Monstranz ausgesetzte eucharistische Brot – den Leib Christi.

Noch mehr Fotos vom schönen Ministrantenausflug hat Christian Seitz gemacht.

Bereits zum 16. Mal übernimmt Pfarrer Joseph Martin Ojeka aus Nigeria die Urlaubsvertretung in unserer Pfarreiengemeinschaft.

Nun ist es offiziell: Pfarrvikar Tomy Cherukara wird unsere Pfarreiengemeinschaft Anfang Oktober verlassen.

­